Fahrbares in Uruguay – Serie – Teil 10 – Cabo Polonio

Der Ort Cabo Polonio liegt auf einem Felsplateau an der Atlantikküste im Südosten des Departamentos Rocha. 
 
Cabo Polonio ist weder an das Straßennetz noch an die öffentliche Versorgung mit Elektrizität und Wasser angeschlossen. Man erreicht den Ort von der 7 km entfernten Hauptstraße Ruta 10 „Juan Díaz de Solís“ zu Fuß, mit Pferden oder mit diesen Allradfahrzeugen:
 
 
 
LKW Cabo Plonio
LKW Cabo Plonio

LKW Cabo Plonio


Es ist ein „heißer Ritt“ mit diesen Fahrzeugen. Man sollte möglichst keinen Rückenschaden haben… 😉 

Wer mehr über diesen ursprünglichen Ort erfahren möchte, findet Informationen u. a. bei Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.