El Restaurante – Los Charrúas in Solis

Lecker war’s gestern Abend 🙂

Direkt bei uns um die Ecke ist ein nettes Restaurant namens „Los Charrúas“. 
Dies bietet zwar auch die übliche Pizza, aber vor allem auch eine Auswahl an Pasta, Fisch, verschiedene Fleischgerichte usw. Das Restaurant hat nicht den typischen Parrilla (Grill), lediglich einen Pizza-Backofen. Die Einrichtung ist stilvoll und das Ambiente wirklich schön.

Restaurant Los Charrúas
Restaurant Los Charrúas

Als Vorspeise teilten wir uns einen gemischten italienischen Salat; eine Mischung aus verschiedenen grünen Salaten, Tomaten, Oliven, Schinken, Käse und Croutons. Der Salat kommt ohne Dressing, man bekommt Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer dazu und, wie üblich, Brot und weiche Brötchen. Die Brötchen ähneln Brioche, sind aber nicht süß. Normalerweise bekommt man dazu eine Mayonnaise, die wir wegen des Salats aber nicht hatten.

Reinhard hat sich danach ein Entrecôte mit Rotweinsoße und Pommes gegönnt, Doris hatte mit Spinat gefüllte Ravioli mit Bolognese-Soße. Vegetarische Gerichte findet man auf uruguayischen Speisekarten leider eher selten. Das können wir ja aber zum Glück zu Hause kochen… 😉

Italienischer Salat, Ravioli Bolognese, Entrecôte mit Rotweinsoße und Pommes
Italienischer Salat, Ravioli Bolognese, Entrecôte mit Rotweinsoße und Pommes


Nach dem Essen hatte jeder von uns noch einen Espresso, der hier immer mit einem kleinen Glas Wasser gereicht wird.
Alles in allem war es sehr lecker, die Portionen viel zu groß und wir sind danach satt und glücklich ins Bett gefallen 🙂
Gekostet hat der Spaß rund 40,00 Euro. Für uruguayische Verhältnisse ein teures Restaurant. Aber wir waren dort sicher nicht zum letzten Mal…

Gönnt Euch auch etwas leckeres!

Que aproveche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.