Columbo – geheilt entlassen

Letzte Woche war Columbos Abschlussuntersuchung beim Tierarzt. Die Wunde ist verheilt und der kleine Held putzmunter. 

Columbo
Columbo

Sein Auge wird wohl auch weiterhin immer mal etwas tränen, was ihn aber nicht weiter stört und auch nicht schlimm ist. Auch die Kristalle, die sich über einen vermutlich langen Zeitraum im Auge gebildet haben, werden nie ganz verschwinden. Außerdem ist Columbo FIV positiv, einer seiner Fangzähne war sehr kaputt und musste gezogen werden und eine seiner Nieren ist so stark vergrößert, dass sie vermutlich nicht oder zumindest nicht richtig arbeiten kann. 

 

Aber er ist putzmunter, neugierig, verspielt, verschmust, sehr sozial und dennoch zurückhaltend gegenüber allen anderen. Columbo ist ein echter Traumkater, der kätzische Gesellschaft braucht und sucht. 
Er ist geschätzte 4 Jahre alt, selbstverständlich kastriert und frei von Parasiten. Und dank der OP des Entropium ist er nun nicht nur schmerzfrei, sondern kann auch wieder viel besser sehen.

Elua, Nelio, Ana, Kalea, Columbo
Elua, Nelio, Ana, Kalea, Columbo

Auch wenn es unglaublich schwer fällt, suchen wir nun für Columbo ein neues Zuhause, in dem er behütet und entsprechend seiner Vorerkrankungen und seines hinsichtlich der Sonne empfindlichen weißen Fells leben kann. Leider können wir nicht alle Katzen behalten, die wir im Laufe der Zeit ins Herz schließen. Wir wollen schließlich noch vielen weiteren helfen…

Wer ernsthaft Interesse hat, Columbo kennenzulernen, kann uns über [email protected] kontaktieren.

 

„Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht, schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.“ (Eleonore Gualdi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.