Studentinnennationalteam reist nach Uruguay

In regelmäßigen Abständen entsendet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die Studentennationalmannschaft zu Botschafterreisen in Entwicklungs- und Schwellenländer. In diesem Jahr wird erstmalig die Studentinnennationalmannschaft eine solche Botschafterreise antreten. Vom 9. bis 18. Juli wird die von Phil Weimer und Dr. Carolin Braun trainierte Auswahl nach Uruguay reisen.

 

Erstmals zur Botschafterreise nach Uruguay: die deutsche Studentinnennationalmannschaft.
Erstmals zur Botschafterreise nach Uruguay: die deutsche Studentinnennationalmannschaft. [Foto: DOSB]

Dort wird die Mannschaft zwei Freundschaftsspiele gegen die uruguayische Studentinnennationalmannschaft sowie die Frauen-Nationalmannschaft Uruguays bestreiten. Die Botschafterreise findet in Kooperation und mit der Unterstützung des Auswärtigen Amtes sowie des Deutschen Olympischen Sportbundes statt. Im Rahmen der Reise stehen Besuche bei der Deutschen Botschaft in Uruguay, dem uruguayischen Fußball-Verband sowie dem DOSB-Langzeitprojekt „Ellas juegan“ an.

weiterlesen bei fussball.de

Kommentar verfassen