Uruguay bringt erste Kunststoff-Banknote in Umlauf

Uruguay wird seine ersten Kunststoff-Banknoten in Umlauf bringen. Die Noten im Nennwert von 50 Pesos sind nach Angaben der Zentralbank (BCU) wasserresistent, schwer zu fälschen und werden zum Gedenken an den 50. Jahrestag der Gründung der Institution ausgegeben.

 

Die Noten im Nennwert von 50 Pesos sind nach Angaben der Zentralbank wasserresistent
Die Noten im Nennwert von 50 Pesos sind nach Angaben der Zentralbank wasserresistent (Foto: BCU)

Die BCU hat die Ausgabe von 10 Millionen Polymer-Banknoten genehmigt. In Lateinamerika haben bereits Brasilien, Chile und Paraguay Geldscheine aus Plastik ausgegeben. Im vergangenen Jahr brachte Großbritannien eine Banknote aus Plastik (5 Pfund Sterling) in Umlauf.

latina-press

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.