Bolivien plant neue Tourismussteuer

Die Regierung von Bolivien wird in den nächsten Wochen eine neue Steuer für Touristen implementieren, die per Flugzeug in den südamerikanischen Binnenstaat einreisen. Nach Angaben von Joaquín Rojas, stellvertretender Minister für Tourismus, wird die Geldleistung rund 15 US-Dollar betragen und wird voraussichtlich bis Februar dieses Jahres in Kraft treten. Einzelheiten über die Umsetzung (eventuell im Ticketpreis enthalten) werden noch bekannt gegeben.

 

Diese Steuer wird auch für die Bewohner Boliviens gelten, wenn sie sich für mehr als 180 Tage Zeit außerhalb des Landes aufhalten
Diese Steuer wird auch für die Bewohner Boliviens gelten, wenn sie sich für mehr als 180 Tage Zeit außerhalb des Landes aufhalten (Foto: Latinapress)

 

Diese Steuer wird auch für Bewohner Boliviens gelten, sollten sie sich für mehr als 180 Tage außerhalb des Landes aufhalten. Diplomaten und ausländisches Personal (Agenturen) sind von dieser Zahlung befreit, ebenfalls Airline – Crews und Kinder unter zwei Jahren. – latina-press

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.