Holzlieferung

Unser Brennholz ist dank eines bisher recht milden Winters zwar noch nicht aufgebraucht, aber Nachschub kann ja nie schaden. Wir wollten Astillas, also Holzscheite/-stücke, auf Vorrat kaufen und stolperten über ein interessantes Angebot. Der Holzlieferant ist glücklicherweise direkt bei uns um die Ecke.


Das Holz ist noch nicht ganz trocken, worauf der Verkäufer auch aufmerksam machte. Da wir es ohnehin noch nicht verbrennen müssen, hat es also Zeit zu trocknen. 


Auf dem Bild oben sieht man 1 Tonne Astillas zum Preis von 2800 UY Pesos (93 Euro). Die Stücke sind unterschiedlich groß, aber alle handlich und sauber geschnitten, es sind keine unförmigen oder zu großen Holzstücke dabei. 

Trockene Astillas kosten bis zu 4600 UY Pesos (153 Euro) pro Tonne.
Außerdem wollten wir noch eine Tonne Rollos, die dieser Lieferant allerdings nicht anbietet. Gefunden haben wir trockene Rollos in guter Qualität bei Aserradero Gabriel Cabrera, Ruta 11, km 163, Estación Atlántida, Tel. 4372 4872.

Kaum hatten wir die Astillas gestapelt und verstaut, rollte auch schon der LKW mit den bestellten Rollos an.


1 Tonne trockene Rollos kosteten 3400 UY Pesos (113 Euro), sind inzwischen auch sauber gestapelt und warten auf kalte Zeiten. 




Kommentar verfassen