Geliebte Rasselbande – Katze Kalea

Kalea, unsere kleine Quietschmaus.

 

Kalea - Ca. 1 Stunde nachdem wir sie gefunden hatten
Ca. 1 Stunde nachdem wir sie gefunden hatten

 

An einem schönen sonnigen Sonntag im April, nachdem wir mit Freunden auf dem Markt waren und uns gerade von ihnen vor deren Haus verabschiedeten, fanden wir Kalea. Besser gesagt, sie fand uns. Laut miauend kam eine kleine Quietschkugel aus einem leer stehenden Nachbargrundstück auf uns zugeschossen. 

 

Ein kugelrunder Bauch, voll mit Parasiten
Ein kugelrunder Bauch, voll mit Parasiten

 

 

Sie hatte Hunger, offenbar auch Angst und suchte die Nähe von Menschen. Sie kannte Menschen, war entsprechend zutraulich, schmuste sich gleich an und schon war es um uns geschehen. Es war schnell klar, dass sie ausgesetzt wurde. Sie hatte super Fell, der Ernährungszustand war gut. Wir stellten allerdings fest, dass sie Flöhe und Würmer hatte, der Bauch war kugelrund und fest, also voller Parasiten.

Kalea

Puschel und Minnie waren von dem Neuzugang zunächst wenig begeistert. Bei Minnie hält sich die Zuneigung auch heute noch schwer in Grenzen. Puschel und Kalea verstanden sich recht schnell, er putzte sie und zeigte ihr gleich allerhand Unfug. Kalea scheint Puschel regelrecht zu bewundern und macht ihm entsprechend alles nach. 

 
Wo ist jetzt der blöde Vogel hin?
Wo ist jetzt der blöde Vogel hin?
 
Kalea klettert gerne, lauert auf Vögel und Kröten und liebt ihren kleinen Ball. Sie apportiert ihn sogar und fordert uns immer wieder zum spielen auf.
Kalea
 

Den Beinamen Quietschmaus trägt sie, weil sie immer wieder lustige quietschende Geräusche von sich gibt. Auch ein „normales“ schnurren klingt bei ihr eher wie das Gurren einer Taube. Sie redet unheimlich viel, sie ist eine sehr kommunikative Katze 🙂 

"Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest.  Eine Katze sitzt auf deiner Arbeit." -  Pam Brown
„Ein Hund sitzt neben dir, während du arbeitest. Eine Katze sitzt auf deiner Arbeit.“ – Pam Brown

 

 

Kalea ist eine große Schmusemaus und genießt es, wenn man ihr den Bauch krault. Sie sucht immer die Nähe ihrer Zweibeiner, spielt mit allen und lässt sich mit Hingabe von Puschel putzen. Sie ist eine große Bereicherung für uns. Und auch, wenn wir es sicher nicht unterstützen, wenn jemand seine Tiere einfach aussetzt, so sind wir dennoch dankbar, dass wir von ihr gefunden wurden! Kalea ist übrigens ein hawaiianischer Name und bedeutet „Glück“. Ja, wir haben sehr viel Glück!

Kalea
 
Kalea
Kalea ist ein hawaiianischer Name und bedeutet Freude.
 

„Ich liebe die Katzen, weil ich mein Heim genieße und sie nach einer Weile dessen sichtbare Seele werden.“ – Jean Cocteau

 

0 thoughts on “Geliebte Rasselbande – Katze Kalea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.