Formel E: Vergne fährt in Uruguay

Gesehen bei focus

Der ehemalige Formel-1-Pilot Jean-Eric Vergne (24) steigt in die Formel E ein.

Der Franzose, der in der abgelaufenen Saison in der Königsklasse für Toro Rosso am Start war und seinen Platz fürs kommende Jahr an den Spanier Carlos Sainz Jr. verloren hat, geht für das Andretti-Team beim dritten Saisonlauf am Samstag (19.00 Uhr/Sky) in Punta del Este/Uruguay an den Start. „Das wird eine Reise ins Ungewisse“, sagte Vergne: „Aber ich freue mich darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.