Schnurrige Updates

Es war wieder ein wenig ruhig in unserem Blog. Aber wir waren nicht untätig 😉 

In den vergangenen Wintermonaten besuchten wir beide unsere Familien in Deutschland. Wir machten Abstecher an den Strand nach Frankreich, um einen Freund zu besuchen. Wir verrichteten dringend nötige Erhaltungsarbeiten an und in beiden Häusern. 

 

Zuhause mit Aussicht (buchbar via Airbnb)
Zuhause mit Aussicht (buchbar via Airbnb)

 

Auch unsere felligen Mitbewohner hielten uns etwas auf Trab. Kater Columbo zum Beispiel wuchs unterhalb bzw. hinter dem Auge ein Tumor und er musste mehrfach operiert werden.

 

Seltene Blume - Kater Columbo
Seltene Blume – Kater Columbo

Das Auge musste schließlich ganz raus und er erholt sich nun von einer stressigen Zeit mit Schutzkragen und vielen Tierarzt Besuchen. 

 

Sonne gibt's für Columbo nur noch mit Sonnenschutz auf den empfindlichen Stellen
Sonne gibt’s für Columbo nur mit Sonnenschutz auf den empfindlichen Stellen

 

Unsere kleine Kalea Quietschmaus hatte in der Vergangenheit immer wieder Blasenentzündungen.

 

Kalea Quietschmaus
Kalea Quietschmaus

 

Als wir der Sache nun gründlicher auf den Grund gingen, fanden sich 7 Oxalat Blasensteine in ihrer Blase, weshalb auch sie inzwischen operiert wurde.

 

Blasensteine Kalea
Blasensteine Kalea

 

Sie erholte sich schnell von der OP, das Fell am rasierten Bauch wächst schon wieder nach und inzwischen geht es ihr zum Glück wieder sehr gut. Damit das auch zukünftig so bleibt, messen wir nun regelmäßig den PH-Wert des Urins, um notfalls rechtzeitig gegensteuern zu können. 

 

Sonne genießen
Sonne genießen

 

Der Rest der Rasselbande ist gesund und wir hoffen, das bleibt noch ganz lange so! 

 

Minnie in der Frühlingssonne
Minnie in der Frühlingssonne

 

Schnurrige Frühlingsgrüße, stellvertretend für alle, von Ana und Alice! 

 

CajunRagdolls Ana und Alice
CajunRagdolls Ana und Alice

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.