Vergängliche Kunst – AtlánTiza 2020

Der Rotary Club de Atlántida richtete auch dieses Jahr wieder das Straßenkunst Event „AtlánTiza“ aus. Bereits zum neunten Mal fand die Veranstaltung statt und lockte Künstler jeden Alters an.

 

 

Wir waren am Sonntag Nachmittag in Atlántida und haben uns bei der Gelegenheit die Kunstwerke angeschaut. Einige Künstler waren noch mittendrin, andere mit ihren Gemälden bereits fertig. Begonnen haben die meisten bereits am Samstag.
 

 

Jede/r konnte für seinen Künstler der Wahl abstimmen. Das Gemälde mit den meisten Stimmen gewann einen Preis.

 

 

Noch kann man die Kunstwerke in der Straße Roger Balet (vor der Intendencia) bestaunen. Zumindest, bis der nächste Regen alles weg wischt…

 

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.