Wien ist die lebenswerteste Stadt der Welt, Montevdieo die von Südamerika

WIEN. Das internationale Beratungsunternehmen Mercer hat die österreichische Bundeshauptstadt aus 231 Städten weltweit zum neunten Mal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt gekürt.

Vor allem die gute Sicherheitslage, das gut strukturierte öffentliche Netz sowie die zahlreichen kulturellen Einrichtungen und Freizeitmöglichkeiten waren für die Top-Platzierung ausschlaggebend, so Mercer.

Platz 1: Wien
Platz 1: Wien Bild: Erwin Wodicka

Gleich acht europäische Städte finden sich im Ranking der zehn lebenswertesten Städte der Welt, davon drei deutsche und drei Schweizer Städte.

Den zweiten Platz nimmt Zürich ein, Platz drei teilen sich München und die neuseeländische Stadt Auckland. Schlusslicht ist – wie schon in den vergangenen zwölf Jahren – die irakische Hauptstadt Bagdad auf Platz 231. Ganz hinten finden sich außerdem die Hauptstadt Jemens, Sanaa, und die syrische Stadt Damaskus.

Die kanadische Stadt Vancouver weist laut Mercer die höchste Lebensqualität in Nordamerika auf. In Asien lebt es sich in Singapur (Platz 25) am besten, Montevideo (Platz 77) führt das südamerikanische Ranking an. Auf Platz 89 befindet sich die erste afrikanische Stadt: Durban in Südafrika.

 

weiterlesen bei nachrichten.at/

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.