Elua Update 2

Elua ging es über Weihnachten zunächst besser und wir dachten, wir sind auf einem guten Weg. Leider geht es ihr seit gestern Abend wieder schlechter, der Durchfall ist zurück und die Maus schläft viel und frisst inzwischen auch nicht mehr so gut. 



Die Ergebnisse der Kotuntersuchung sind seit gestern Abend auch endlich da; durch die Feiertage hat es doch länger gedauert, als gedacht. Nun wissen wir, dass sie eine bakterielle Infektion hat. Die Kotprobe war frei von Parasiten oder Spuren davon. Zum Glück haben wir nicht prophylaktisch entwurmt, das hätte sie nur zusätzlich belastet.

Ergebnisse Laboruntersuchung
Heute waren wir mit der Maus also noch einmal beim Tierarzt in Atlántida und besprachen die Laborergebnisse. Da wir mit den alternativen Methoden offenbar nicht weiterkommen, entschieden wir gemeinsam mit dem Tierarzt, dass Elua nun doch Antibiotika bekommt. 

 

Tierarztpraxis in Atlántida mit allen Namen, Telefonnummern und Öffnungszeiten
Ratet mal, wer die schönen bunten Schilder sponsert und was man dort kaufen kann… 😉 

Die erste Spritze Antibiotika hat sie auch gleich bekommen. Da sonntags die Praxis geschlossen ist und Doris lange eine an Diabetes erkrankte Katze gespritzt hat, bekamen wir die Dosis Antibiotika für die nächsten 2 Tage mit.
Eine kurze Anleitung und die Telefonnummer des Tierarztes für alle Fälle gab es noch dazu.

Antibiotika für 2 Tage

Diese Bilder sind von heute Abend. Sie nimmt nur zurückhaltend bis gar nicht am aktiven Spiel und der Action draußen teil. Auch die Nickhaut ist wieder deutlich zu sehen.

Hoffen wir, das Antibiotika schlägt nun schnell an, damit Elua schnell wieder gesund wird. Zumindest hat sie heute Abend dann ein bisschen rohes Huhn und Rind gefuttert.

Gute Besserung Elua Maus!

0 thoughts on “Elua Update 2

  1. Aloe Vera ist für Katzen und Vögel nicht unproblematisch bzw. giftig. Sie wirkt stark abführend und die Nieren können gereizt werden. Verantwortlich ist dafür das Aloin, das für Katzen giftig ist. Die Aloe Vera wird daher in den Pflanzendatenbanken für Katzen (giftig/ungiftig) als giftig eingestuft…
    Z. B. hier: http://www.vetpharm.uzh.ch/perldocs/index_x.htm oder hier: http://www.katzennetzwerk.de/katzeninfos/rund-um-die-katze/1046-giftpflanzen

    Äußerlich angewandt, also den reinen, inneren Saft, hatte es bei Puschels Nekrose zumindest keinen negativen Effekt, viel geholfen hat es allerdings auch nicht.

    Wir hoffen, das Antibiotika schlägt schnell an. Die Spritze heute konnte ich selbst geben, was auch gut geklappt hat. Sie bekommt weiterhin leicht verdauliches Futter und das probiotische Pulver vom Tierarzt. Heute war zum Glück der Output wieder fast normal 🙂

    Liebe Grüße an die Ruta 12 und nach A. 🙂
    Doris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.