Minnie Update 3

Minnie frisst noch immer extrem wenig. Das Highlight heute: das Innere, noch halb rohe Fleisch vom gegrillten Bife Ancho. Außerdem geht Fisch, mal roh oder gekocht oder mal ein Teelöffel Nassfutter. Insgesamt ist es aber zu wenig.

Von der Tierärztin bekamen wir deshalb noch eine Paste mit Vitaminen, Mineralien & Co., um sie wenigstens mit dem Wichtigsten versorgen zu können. Sie mag das Zeug zwar nicht, behält es aber drin. 

Außerdem bekommt Minnie täglich noch eine Spritze für ihren Magen bzw. gegen die Übelkeit und wir haben heute ein neues Medikament zur oralen Verabreichung bekommen, das ihren Magen auskleiden und schützen soll. Der Wirkstoff ist Omeprazol, was auch in der Humanmedizin Anwendung findet. 


Wir hoffen, die Mittel schlagen nun schnell an und Minnie entwickelt wieder einen größeren Appetit. Hunger hat sie, aber nach wenigen Bissen hat sie schon genug 🙁 


Werd‘ schnell gesund kleine Maus! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.