25. Festival del Gaucho in Tala

Tala liegt im Departement Canelones, ca. 25 km entfernt von San Jacinto. Und da waren wir am Sonntag, um uns das Spektakel „Festival del Gaucho“ anzuschauen. Dieses jährte sich zum 25. Mal und wurde ausgiebig fünf Tage lang gefeiert. Der Höhepunkt und Abschluss fand am Sonntag statt. 


Unsere bisherigen Erfahrungen mit Criollas waren eher schlecht. Meist herrschte dort ein für uns schlechter Umgang mit den Tieren und/oder es war so laut, dass es für Mensch und Tier kein Vergnügen war. 


In Tala war das alles glücklicherweise anders. 



Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel, zog das Festival eine große Menge Menschen an. 

Es war so voll, dass wir sogar die Menschen nicht trafen, mit denen wir eigentlich verabredet waren 😉 


Auf dem Gelände gab es reichlich zu essen und sogar ein Cocktail-Stand war vertreten.


Außerdem war ein großer Markt aufgebaut, auf dem man typisches Gaucho-Zubehör ebenso fand, wie Kleidung, Spiel- und Haushaltswaren. 


Ein kleines Filmchen vom Festival del Gaucho haben wir natürlich auch gemacht 🙂



Einige Teilnehmer bzw. Gäste kamen offenbar auch zu Pferd. Auf der Ruta 7 in der Nähe von Tala sahen wir zumindest etliche Reiter.





Kommentar verfassen