Kuriositäten aus Lateinamerika: Leichenwagen verliert Sarg in Brasilien

Eine ungewöhnliche Szene lenkte am Morgen des Donnerstag (21.) Ortszeit die Aufmerksamkeit der Passanten auf der Marginal Cascavel, eine Hauptverkehrsstraße in Goiania (Hauptstadt des brasilianischen Bundesstaates Goiás), auf sich. Der Fahrer eines Leichenwagens hatte ohne es zu merken auf der Normalspur einen Sarg verloren und seine Fahrt vorgesetzt. Fred Silveira, Reporter von „TV Record Goiás“, hat die Szene gefilmt und online gestellt.

Ein abgestiegener Motorradfahrer wollte den Sarg anheben und war erschrocken
darüber,dass sich ein Leichnam darin befand (Foto: ScreenshotYouTube)


Mehrere Autofahrer hielten an, um zu sehen was los war. Ein abgestiegener Motorradfahrer wollte den Sarg anheben und war erschrocken darüber, dass sich ein Leichnam darin befand. Sekunden später kehrte der Fahrer des Leichenwagens zurück, mit vereinten Kräften wurde das Transportbehältnis eingeladen. Damit war die Kuriosität allerdings noch nicht zu Ende. Ein Elektriker stellte Strafanzeige bei der Polizei. Er hatte das Video gesehen und festgestellt, dass der Biker sein am Vortag gestohlenes Motorrad fuhr.

latina-press

Kommentar verfassen