Die ersten Maracujas sind reif!

Gestern lag die erste reife Maracuja am Boden. Wir hätten sie noch etwas nachreifen lassen können, aber die Neugier war zu groß!

 

Maracuja
Die erste reife Maracuja

 

Ein wahrer Genuss, so viel steht fest!
Heute war die nächste reife Frucht sichtbar. Die lassen wir aber noch etwas liegen. 

 

Maracuja
Die 2. Maracuja

 

Wir müssen jetzt nur aufpassen, dass die Raupen nicht das ganze Laub abfressen. Die Pflanze hat nach der Fruchtbildung den Wuchs für fast 2 Monate komplett eingestellt. Erst jetzt entstehen neue Ranken. Mittlerweile haben sich aber einige Käfer eingefunden, die auch Jagd auf die Raupen machen. Die Spinnen unterstützen uns auch etwas bei dieser Arbeit.
Andernorts kümmern sich die Vögel um die Raupen. Die haben aber bei uns wegen der Katzen keine große Lust!

Maracujapflanze  ohne und mit Raupen
Maracujapflanze ohne und mit Raupen

 

Wir möchten uns hier noch einmal bei Annette für den Ableger bedanken!

Kommentar verfassen