Fröhliche Weihnachten – Teil 2

Weihnachten in Uruguay ist schon etwas anders, als wir das aus Deutschland kennen. 
Die Shopping-Center sind auch hier weihnachtlich dekoriert Bei so hohen Temperaturen, wie wir sie gestern hatten, kommt aber für uns wenig Weihnachtsstimmung auf.

 

Weihnachtsdeko im Shopping-Center Nähe Montevideo
Weihnachtsdeko im Shopping-Center Nähe Montevideo


Auch fehlten uns in den vergangenen Wochen doch ein wenig die Besuche auf den Weihnachtsmärkten mit Glühwein, Bratwurst und Mutzenmandeln.
Auf Plätzchen, Stollen und Gans hatten wir hier eher wenig Appetit. 
Gestern Abend, bei immer noch hochsommerlichen Temperaturen um 30°C, hat Reinhard den Grill angeworfen. Für uns zwei Personen (plus diverse Fellnasen) reichte auch der „Kindergrill“ 😉 

X-Mas grillen in Uruguay
X-Mas grillen in Uruguay

 

Dazu gab es Zaziki, Hummus, Tomatensalat und Brot. Es war sehr lecker!
Danach gab es noch einen Caipirinha, mit dem wir auf die Familie und Freunde in der alten und neuen Heimat angestoßen haben 🙂

Caipirinha - lecker :-)
Caipirinha – lecker 🙂

 

Schon vor 24 Uhr hörte man einige Böller. Einige hatten wohl Angst, es fängt doch noch zu regnen an und sie kriegen ihr Feuerwerk nicht mehr in die Luft. Aber das Wetter hielt. Und so hatte man am Strand einen Blick über die Küste, wo überall Raketen und Böller in die Luft gingen. 

X-Mas Feuerwerk
X-Mas Feuerwerk

 

In Deutschland geht es an diesen Tagen immer sehr geruhsam und besinnlich zu. Hier wird draußen gefeiert, es wird viel gelacht und gesungen, alles ist sehr „lebendig“. Man bringt dann eben seine Freude auch etwas anders zum Ausdruck, als die verhaltenen Deutschen… 

Weihnachten in Uruguay ist eben anders…. Und irgendwie einzigartig.

Wir wünschen allen noch frohe und gesunde Festtage und hoffen, es wird auch in Deutschland viel gefeiert, gelacht und gesungen! 

Muchos besos!

Doris & Reinhard
mit den Fellnasen

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.