Sechs Guantanamo-Häftlinge sollen im August nach Uruguay ausreisen

Washington (AFP) Die US-Regierung will kommenden Monat sechs Häftlinge des umstrittenen Gefangenenlagers Guantanamo nach Uruguay ausreisen lassen. Verteidigungsminister Chuck Hagel habe den Kongress über die geplante Überstellung der Gefangenen informiert, sagte ein Regierungsvertreter am Mittwoch. Uruguays Präsident José Mujica hatte vergangene Woche der Nachrichtenagentur AFP gesagt, sein Land werde die sechs Männer ohne Vorbedingungen aufnehmen und ihnen erlauben, frei zu arbeiten und zu reisen. Die Gefangenen gehören zu 72 Häftlingen des Lagers auf Kuba, deren Freilassung bereits genehmigt ist.

Gesehen bei Zeit.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.