Weltrekord Argentinien: Über eine Million Magellan-Pinguine auf Punta Tombo

Eine ungewöhnliche Fülle von kleinen Fischen wie Sardinen und Sardellen hat der Halbinsel Punta Tombo in der argentinischen Provinz Chubut an der Atlantikküste einen Weltrekord beschert. Nach Angaben von Tierschützern und Umweltorganisationen befinden sich aktuell über eine Million Magellan-Pinguine im Tierschutzreservat, die von Südbrasilien nach Patagonien ziehen und dann in Punta Tombo ihren Nachwuchs aufziehen.

 

Nach Angaben von Tierschützern und Umweltorganisationen befinden sich aktuell über eine Million Magellan-Pinguine im Tierschutzreservat
Nach Angaben von Tierschützern und Umweltorganisationen befinden sich aktuell über eine Million Magellan-Pinguine im Tierschutzreservat (Foto: ScreenshotTV)

 

Die Vögel aus Gattung der Brillenpinguine kommen im Süden Südamerikas vor. Das Erstaunlichste an diesen Pinguinen ist das Fehlen jeglicher Scheu vor dem Menschen. Man kann sich ihnen bis auf Armlänge nähern, ohne dass sie flüchten oder Drohgebärden zeigen.

 

latina-press

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.