Regen!

Nach Monaten der Trockenheit hat es gestern und heute endlich geregnet. In unserem Supermarkt war das Wetter Gesprächsthema Nummer eins, denn jeder freut sich über das Nass und das Land atmet etwas auf. 

Auf der Ruta 11 sah das gestern so aus…


Einige Pferde hatten ein Regenmäntelchen an 😉 



Es bildeten sich schnell Pfützen, die aber auch schnell wieder verschwinden, wenn der Regen aufhört. 


Am Ende unserer Fahrt wartete heißer Kaffee, ein wunderbarer Zitronenkuchen und ein warmer Ofen auf uns. So ist auch uruguayischer Regen sehr gut zu ertragen 🙂 

Heute hatten wir Wetter-Querbeet, dabei waren Wind, starke Böen, Regen und Sonne. Hartgesottene Angler waren trotzdem am Strand und versuchten ihr Glück. 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.