Sammelstellen für gebrauchtes Öl aus Küchen

Seit ein paar Wochen trifft man in unserer Gegend öfter auf große grüne Kästen, die aussehen, als könnte man dort etwas kaufen. Aber ganz im Gegenteil, man kann dort etwas abgeben: Gebrauchtes Öl aus Küchen, hauptsächlich wohl Öle aus Friteusen. Zu finden sind diese Geräte in den Departamentos Montevideo, Canelones und Maldonado.

Ölsammelstelle bei der Intendencia Atlantida

Man hat ausgerechnet, dass in Montevideo pro Person ca. 1 Liter Öl pro Jahr verbraucht wird, was sich auf ungefähr 40.000 Liter pro Jahr summiert. Mit 1 Liter Öl lassen sich bis zu 1000 Liter Frischwasser verunreinigen. 

Das gesammelte Öl wird 1:1 in Biodiesel umgewandelt. Wir finden, das ist auf jeden Fall eine gute Idee, allein wenn man an die ganzen Carritos und das dort benutzte Öl denkt…

Hier findet ihr weitere Informationen dazu auf spanisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.