5 Jahre Uruguay

Genau heute vor 5 Jahren sind wir in Uruguay angekommen. Es gab schöne und weniger schöne Tage, es wurde geweint und gelacht. Heute können wir sagen, es hat sich gelohnt! Doch aller Anfang ist schwer und es dauert ein paar Jahre, bis man wirklich angekommen ist.

Für das erste Jahr hatten wir ein Haus in Balneario Solís gemietet. Zunächst ein Haus zu mieten, bis man weiß, wohin und was man wirklich möchte, empfehlen wir allen Auswanderungswilligen.
Das von uns gemietete Anwesen auf 3000 m², mit riesigem Garten und Pool, sah auf den ersten Blick spektakulär aus, bis wir auf die ganzen Probleme gestoßen sind.

 

Haus in Solis
Haus in Solís
Pool in Solis
Pool in Solís

Schwer war auch die Zeit, bis endlich der Container am 2. November 2012 ankam. Die Jungs, die zum Auspacken bereit standen, hatten uns gefragt, ob wir in Deutschland mehr als 2 Häuser gehabt hätten, nachdem sie den bis oben hin vollen 40 Fuß Container geöffnet hatten 😉 

 

 

Nachdem wir uns etwas eingelebt und unsere Einwanderung auf den bürokratischen Weg gebracht hatten, machten wir uns im Winter 2013 auf die Suche nach einer dauerhaften Bleibe.  Nachdem wir uns die Küste nach bewohnbaren Gegenden bis hinter Punta del Este angesehen hatten, kam wegen der Infrastruktur und der Nähe zu Montevideo für uns eher die Gegend um Atlántida in Frage. Nach langer Suche wurden wir in Las Toscas endlich fündig.

Allen, die ähnliches vorhaben, empfehlen wir, sich viel Zeit für die Suche nach einem Haus zu nehmen. Tipps und Erfahrungen dazu findet man in unseren Beiträgen Mieten, Kaufen, Wohnen Teil 1 – Mieten oder Kaufen,  Teil 2 – Kaufen,  Teil 3 – Renovieren,  Teil 4 – Umzug, Teil 5 – Grundsätzliches

 

Haus Las Toscas
Haus Las Toscas

Mittlerweile teilen wir unser Leben hier mit neun Katzen und fühlen uns sehr wohl. Manches ist hier viel einfacher, schöner, billiger oder besser. Vieles aber auch schwerer, teurer und schlechter als in Deutschland. Auf jeden Fall ist es anders und letztlich muss jede/r für sich selbst herausfinden, ob sie/er hier leben kann. Aber wie überall auf der Welt, eine Auswanderung ist kein Urlaub, auch wenn es oft so aussieht und sich manchmal auch so anfühlt!

 

1) Deutschland, 2) Solis, 3) Las Toscas
1) Deutschland, 2) Solís, 3) Las Toscas – Weihnachten 2013

Katzen von links oben: Nelio, Minnie, Kalea, Kalani, Maya, Elua, Vader, Anankin, Luke (seit langem ohne Halsbänder!).
Mittendrin:  Unsereiner!

Hier noch ein paar Links zu den damaligen Blogbeiträgen.

Wie alles anfing..

Die ersten Tage

Und hier noch eine Zusammenfassung der wichtigsten Beiträge

Kommentar verfassen