Ruta 102 Richtung Montevideo

Wir hatten gestern einen Termin etwas außerhalb Montevideos, nicht weit von der Ruta 102, die wir in Richtung Montevideo entlang fuhren. Die Straße ist super ausgebaut und es war wenig los. 

Palmen an jeder Ecke, man kann sie sogar kaufen 😉 

Militärzone mit schicken alten Helikoptern


Hier wird gebaut: hoch, groß und rund 🙂 

Das Busterminal von Zonamérica:

Zonamérica – Eine von uruguays Freihandelszonen. Es ist eine Stadt für sich, die für viele große Firmen eine Plattform in Südamerika ist. Hier finden eine Menge Menschen Arbeit.


An der Straßenrand-Bepflanzung sieht man, dass es lange trocken war.


Dies ist eine Wohnsiedlung der ärmeren Bevölkerung Uruguays.

Saubere Sache: Für 80 UY-Pesos (2,67 Euro) werden Taxis und Motorräder gewaschen, Autos kosten 100 UY Pesos (3,33 Euro).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.