São Paolo/Brasilien: Triebswerksexplosion kurz vor dem Start

Unmittelbar vor dem Start ist am Mittwochabend (Ortszeit) bei einem Flugzeug im brasilianischen São Paulo eine Turbine explodiert. Die Maschine der Fluggesellschaft Latam (Flug JJ3264) sollte vom Flughafen Congonhas nach Belo Horizonte fliegen. Niemand der 134 Passagiere und sechs Besatzungsmitglieder wurde verletzt, der Inlandsflughafen vorübergehend geschlossen und 23 Flüge annulliert und 29 auf andere Flughäfen umgeleitet.

 

Turbine explodierte vor dem Start
Turbine explodierte vor dem Start (Foto: Instagram ozgomes / Reprodução)

 

Erste Untersuchungen über die Ursache der Explosion wurden eingeleitet. Im brasilianischen Frühstücksfernsehen gab ein Sprecher der Airline am Donnerstagmorgen bekannt, dass der Pilot zum Zeitpunkt des Starts eine Erhöhung der Temperatur in einer der Turbinen erkannt und den Start gestoppt/abgebrochen hatte.

latina-press

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.