Feria Pinamar

Sonntags sind hier vielerorts Märkte. Heute besuchten wir die Feria in Pinamar. Ein nicht sehr großer, aber vielseitiger Markt. 

Es gibt die üblichen Obst- und Gemüsestände… 

 

 

Eine Menge Eier…

… und Lebensmittel, die der Uruguayo sonst noch braucht (Dulce de Leche!!!).

 

Außerdem gibt es viele Pflanzen. Zur Zeit werden vor allem Zitrusfrüchte angeboten.

Es gibt viele Gebraucht- und Neuteile, die von gewerblichen und privaten Anbietern verkauft werden.

Flohmarkt… Angeboten wird wirklich alles, was zu Hause weg muss.


„Innenausstattung“ für den Grill und Stühle für Zwerge 🙂 
Ein Holzstuhl kostet 100 UY Pesos (3,21 Euro). 

Hier die Elektronik-, gleich neben der Damenschuh-Abteilung. Planer von Einkaufszentren können sich da noch was abgucken 😉 

Noch fast neu… Mit dem Rolli direkt zum Herd.

Wer gerade ein Bad renoviert, kann hier die passende Ausstellung besuchen 😉 

Es gibt warme Sachen für unten drunter…

… und oben drüber.

 

Wer kann, kann sich sein warmes Leibchen natürlich auch selbst fertigen. Das Material dafür gibt es auch.

Hungrige Menschen, die hier auf „Torta frita“ und warmes Wasser für den Mate-Tee warten.

Das Wetter war recht gut und der Markt gut besucht.

Die Ferias sind alle irgendwie anders. Bei gutem Wetter sind sie für uns schöne Ausflugsziele.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.