Schnäppchen gemacht

Wir waren schon länger auf der Suche nach einer weiteren Transportkiste für Katzen. Bei neun pelzigen Mitbewohnern und der Absicht noch einige Streuner zwecks Kastration einzufangen, kann man davon ja nie genug haben… 

Von befreundeten US-Amerikanern, die zur Zeit ihren Haushalt hier auflösen, um in die Heimat zurückzukehren, bekamen wir für 400 UY Pesos (13,30 Euro) heute diese kaum genutzte Transportbox. Das gute Stück wurde ausgiebig begutachtet und beschnuppert. 



Inzwischen ist sie grundgereinigt, desinfiziert, mit Wohlfühlspray beduftet und mit einer weichen Decke ausgestattet. Die Transportboxen stehen bei uns immer bereit zum Einsatz und werden von den Katzen auch gerne als Schlafhöhlen genutzt. Auf diese Weise verlieren sie wenigstens ein bisschen den Schrecken, wenn sie gebraucht werden…

Kommentar verfassen