Schmuddelwetter

Heute früh sah es noch so aus, als könnte es ein schöner Tag werden. Schon am späten Vormittag kam aber der erste Nieselregen und den Rest des Tages war es nass-kalt und ungemütlich. 

Wenn man Katze bei uns ist, kann man an solchen Tagen prima kuscheln und seine Menschen, die Sofas und Körbchen vor dem Kamin belagern.


Den Kamin machten wir heute schon etwas früher an, der Wohlfühlatmosphäre wegen… Elua hat das Körbchen davor zu ihrem aktuellen Stammplatz erklärt. Fast immer an ihrer Seite: Lord Schmuse-Vader. Die zwei sind unzertrennlich. 

Elua & Vader

Für uns war heute Schreibtischarbeit angesagt, zum Glück mit tatkräftiger Unterstützung 😉 

Kalea: Computerarbeit ist ermüdend

Für die Seele und des Wohlfühlfaktors wegen, gab’s für uns heute Käsekuchen – weil’s lecker ist und man bei Schmuddelwetter ein paar zusätzliche Kalorien gut gebrauchen kann 🙂 


Kommentar verfassen