Tourismus: Fast 3 Millionen Touristen besuchen Uruguay 2015

Im vergangenen Jahr haben insgesamt 2.964.841 ausländische Touristen Uruguay besucht. Dies gab am Freitag (15.) Liliam Kechichian, Ministerin für Tourismus und Sport, während einer Pressekonferenz in Montevideo bekannt. Die Ministerin wies darauf hin, dass dies eine Steigerung zum Vergleichszeitraum des Vorjahres von 5,5% ist (2,8 Millionen). Die Tourismusindustrie des kleinsten spanischsprachigen Landes in Südamerika verbuchte Einnahmen in Höhe von 1,765 Milliarden US-Dollar (7,7% des Bruttoinlandsprodukts) – eine Steigerung von 2,1% gegenüber 2014.

Die meisten Touristen kamen aus Argentinien (57%) und 15,3% mehr als im Jahr 2014. Bei den Reisenden aus Brasilien wurde eine Kontraktion von 7% verzeichnet (429.000), was auf die Wirtschaftskrise und einer daraus resultieren Abwehrtung des Real zurückgeführt wird. Montevideo (Hauptstadt) blieb mit 935.000 Besuchern im Jahr 2015 der Favorit der ausländischen Touristen im Jahr 2015. Der Badeort Punta del Este war die zweite touristische Attraktion mit 620.000 Ankünften, gefolgt von der Nordwestküste mit 424.000. Die Stadt Colonia del Sacramento, Hauptstadt des Departements mit dem gleichen Namen (Westen), erhielt 256.000 Touristen.

latina-press.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.