Silvester-Ballerei 2014

Wieder ist ein Jahr vorbei und wieder gab es Knallerei.

Um die Atmosphäre diesmal besser einfangen zu können, haben wir in der Zeit der Hauptknallerei etwas gefilmt. Man sollte nicht glauben, dass das Prokopf-Einkommen (2013) in Uruguay bei ca. 1400 USD im Monat liegt (Quelle)

Auf der Hauptstraße in Atlántida gab es auf 2 km Strasse ca. 20-40 Verkaufsstände. Alleine bei unserem Supermarkt in Parque del Plate waren 2 Stände außen aufgebaut. Unser Eindruck war, das dieses Jahr an Silvester mehr geballert wurde als an Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.