Erntezeit – Melon-Weeks

Wie schon vor einigen Wochen berichtet, wächst in einem der neuen Beete unseres Gartens eine Wassermelone.

Die hatte sich durch den Kompostanteil in der Erde selbst ausgesät. Bei der ersten Melone waren wir noch zu schnell und sie war mit über 10 kg noch nicht reif. Jetzt kam die Zweite an die Reihe. Mit etwas über 14 kg kein Leichtgewicht.

Man sollte bedenken, dass man zu zweit eine solche Menge nicht unbedingt verdrücken kann. Auch kann bei dieser Größe die Lagerung, wenn sie mal angeschnitten ist, problematisch werden. Die 3. Frucht ist demnächst ebenfalls reif. Das sieht sehr nach melon-weeks aus, über die sich auch die Nachbarn freuen dürfen 😉 

Kommentar verfassen