BYD bringt Elektroautos als Taxis nach Uruguay

SHENZHEN (IT-Times)
Der chinesische E-Mobility-Spezialist Build Your Dreams (BYD) Co. verteilt seine elektrischen Vehikel weiterhin über den gesamten Globus. Nun wird ein weiteres Projekt in Südamerika realisiert.

Wie das chinesische Unternehmen bekanntgab, werden nun 50 neue Fahrzeuge als Taxen in der uruguayischen Hauptstadt Montevideo zum Einsatz kommen. Von den insgesamt 5.000 Taxen in Uruguay bringt BYD damit die ersten elektrischen Vertreter in die Millionenstadt.

Die Autos befanden sich seit Februar 2015 in einer Testphase, die nun erfolgreich abgeschlossen wurde. BYD konnte seinen Umsatz im ersten Halbjahr 2015 speziell durch den Verkauf von Elektroautos verbessern, allein im Juli dieses Jahres wurden über 5000 elektrische Autos an den Mann gebracht.

Kommentar verfassen