Bun­des­rats­prä­si­den­tin be­sucht Ar­gen­ti­ni­en und Uru­guay

Bundesratspräsidentin Malu Dreyer reist vom 6. bis 13. Mai 2017 nach Argentinien und Uruguay. In der argentinischen Hauptstadt trifft sie unter anderem Präsident Mauricio Macri. Einen Schwerpunkt der Reise bildet der bilaterale Austausch zu Fragen der Wirtschaftspolitik.

 

uruguay.jpg

 

Dreyers Besuch in Argentinien ist einer der ranghöchsten der letzten 10 Jahre. Gleich zu Beginn der Reise besucht sie die Gedenkstätte „Parque de la Memoria“, die an die Opfer der Gewaltherrschaft der Militärdiktatur erinnert.

bundesrat.de

Kommentar verfassen